0
Your Cart
0
Your Cart

Der beste 35-mm-Film

foto-filme

Die Auswahl des besten 35-mm-Films für Ihre Bedürfnisse ist eine schwierige Aufgabe. Normalerweise wählen wir einfach einen aus und legen los. Wir haben jede einzelne Filmrolle gekauft und fotografiert, um Ihnen zu helfen, den besten Film für Sie auszuwählen.

Für mich war das Fotografieren auf Film schon immer eine wichtige Abwechslung in der unter Zeitdruck stehenden Welt der digitalen Fotografie. Heutzutage scheint es, als müssten wir ständig eingeschaltet sein, fotografieren, herunterladen, bearbeiten, teilen, liken und abonnieren. Die Filmfotografie nimmt uns das meiste davon ab und lässt uns mit unserer besten Filmkamera allein, um uns auf das Fotografieren zu konzentrieren. Aber wie wählt man den besten 35-mm-Film aus, mit dem man fotografieren möchte?

Ich habe mich im Internet umgesehen und konnte keine wirklichen Vergleiche finden, bei denen jemand tatsächlich jede Filmrolle in einer ähnlichen Umgebung aufgenommen hat, um die Filmmaterialien zu vergleichen. Es waren alles Zusammenstellungen aus Flickr-Bildern. Also ging ich zu Amazon, gab Hunderte von Pfund aus und kaufte zunächst 12 verschiedene Filmrollen (weitere sind auf dem Weg zu mir).

Im Laufe des letzten Monats bin ich durch London gelaufen und habe vor und nach der Arbeit die verschiedenen Filmtypen aufgenommen. Das Ziel war es, den Übergang vom Winter zum Frühling (meinem Lieblingsmonat) einzufangen.

Die drei Haupttypen von Filmen

Es gibt drei Haupttypen von Filmen. Innerhalb jedes Filmtyps gibt es weitere Unterschiede in der Geschwindigkeit, der Ästhetik (man denke an Instagram-Filter) und auch darin, wie jeder Filmtyp entwickelt wird. Die wichtigsten “Zweige” des Films sind die folgenden:

Farbnegativfilm

Mit diesem Film sind Sie wahrscheinlich am meisten vertraut, und er ist heute auch am leichtesten erhältlich. Wenn Sie ein Foto mit einem Farbnegativfilm machen, sehen Sie das Bild in umgekehrten Farben. Die meisten Fotozentren können Farbnegativabzüge (C-41) zu einem vernünftigen Preis für Sie entwickeln.

Schwarz-Weiß-Film

Wenn Sie gerne Schwarz-Weiß-Fotos machen, wird es Sie freuen zu hören, dass Schwarz-Weiß-Filme nicht teuer und leicht zu beschaffen sind. Außerdem können Sie Schwarzweißfilme ganz einfach zu Hause entwickeln.

Diafilm

Diafilm ist zweifellos der teuerste Film überhaupt. Wahrscheinlich wollen Sie hier nicht anfangen. Der Vorteil eines Diafilms ist, dass Sie das aufgenommene Bild wie ein normales Foto sehen können. Diafilm ist manchmal schwieriger zu bekommen, und nicht alle Fotogeschäfte und -zentren können diesen Film entwickeln.

diafilm

Was ist bei der Wahl des Filmmaterials zu beachten?

Bei der Auswahl eines guten 35-mm-Films gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten. In erster Linie sollten Sie sich Gedanken über die Filmempfindlichkeit machen (Innen- oder Außenaufnahmen). Als Nächstes sollten Sie sich Gedanken über Ihre gewünschte Ästhetik machen (hier kommt unser Vergleich ins Spiel).

Filmgeschwindigkeit

Auf der Verpackung Ihres Films ist wahrscheinlich ein ASA-Wert angegeben, z. B. 200, 400 oder 800. Diese Angabe bezieht sich auf die Lichtempfindlichkeit des Films. Mit einer höheren Filmempfindlichkeit können Sie bessere Fotos in Innenräumen oder bei schlechten Lichtverhältnissen machen, aber das Bild ist dann möglicherweise körniger.

Ein niedriger ISO-Wert bedeutet eine langsamere Filmempfindlichkeit. Diese Filme mit niedriger Empfindlichkeit eignen sich am besten für Tageslicht und sorgen für eine gleichmäßige, feine Körnung, können aber bei ungünstigen Lichtverhältnissen Probleme bereiten. Sie benötigen eine längere Verschlusszeit, um die gleiche Belichtung wie bei einem Film mit hoher ISO-Empfindlichkeit zu erzielen.

Welchen Film Sie verwenden, hängt ganz von Ihnen ab. Sie müssen sich überlegen, was Sie wann und wo fotografieren wollen. Als Faustregel gilt, dass Sie mit ASA 400 beginnen sollten, da Sie damit (je nach Objektiv) in der Regel bei den meisten Lichtverhältnissen Bilder aufnehmen können. Nach der Dämmerung brauchen Sie allerdings ein Stativ oder einen Blitz!

Ästhetik

Welcher Film für Sie am besten geeignet ist, hängt nicht nur von Ihren persönlichen Vorlieben ab, sondern auch von anderen Faktoren. Ein guter Tipp ist es, einige der preiswerteren Filme auszuprobieren, um zu sehen, welcher die besten Ergebnisse liefert.

Möchten Sie einen Vintage-Look oder superscharfe Details? Hoher Kontrast oder niedriger Kontrast? Spielen Sie herum, experimentieren Sie, haben Sie Spaß, und finden Sie heraus, welcher 35-mm-Film Ihnen am meisten zusagt!

Kamera-Auslösungen

Und schließlich müssen Sie auf die Auslösungen achten. Diese gibt an, wie viele Fotos Sie mit dem gewählten Film aufnehmen können. In der Regel sind es 24 oder 36. Achten Sie darauf, dass Sie nicht einen billigeren Film kaufen, weil Sie glauben, ein Schnäppchen gemacht zu haben, aber dann feststellen, dass nur 24 Aufnahmen auf einer Rolle sind!

Der 35-mm-Film Rezensionen

Werfen wir einen Blick auf die besten 35-mm-Filme, die derzeit auf dem Markt sind, damit Sie den perfekten Film für Ihre Fotografie finden können. Jeder Film enthält eine Galerie mit einigen guten Fotos, die in und um London aufgenommen wurden. So haben Sie eine relativ ähnliche Vergleichsbasis.

Die besten Farbnegativfilme

Hier finden Sie eine Übersicht über die besten Filme für die Farbnegativfotografie:

Fujifilm Fujicolour C200

fuji c200

Der Fujifilm C200 ist ein hochwertiger Consumer-Film für die Negativfotografie. Er ist preiswert und erschwinglich und ermöglicht es jedem, vom Anfänger bis zum Enthusiasten, mit der Filmfotografie herumzuspielen, neue Ideen und Techniken auszuprobieren und schöne Fotos zu machen, ohne sein Erspartes angreifen zu müssen. Die Fotos sind im Allgemeinen von recht guter Qualität, auch wenn sie nicht so knackig und scharf sind wie bei professionellen Filmen, und dieser Film eignet sich nicht so gut für Innenaufnahmen oder schlechte Lichtverhältnisse.

Vorteile:

  • Top-Budget-Auswahl
  • Ideal für Anfänger in der Fotografie
  • Leicht erhältlich
  • Erzeugt scharfe Fotos bei guter Beleuchtung
  • Erzeugt Fotos mit satten, natürlichen und ausgewogenen Farben und klaren Linien

Nachteile:

  • Keine gute Leistung bei schlechter Beleuchtung oder in Innenräumen
  • Einige Fotos können einen Grünstich aufweisen
  • Das Bild ist nicht immer so scharf, wie Sie es gerne hätten

Hier kann man kaufen.

Fujifilm C200 Beispielbilder








Kodak Colorplus 200

kodak colorplus 200

Der Kodak Colorplus 200 ist ein weiterer erschwinglicher, verbraucherfreundlicher Kleinbild-Negativfilm, der hochwertige Fotos mit warmen Farben erzeugt. Mit ihm gelingen lebendige Fotos mit akkuraten Farben, und er ist ideal für Porträtaufnahmen oder zum Ausprobieren und Erweitern Ihrer fotografischen Fähigkeiten.

Vorteile:

  • Ein starker Anwärter auf den besten 35-mm-Film zu einem günstigen Preis
  • Realistische Farben
  • Erzeugt lebendige Fotos
  • Großartiges Filmnegativ für Porträts
  • Ermöglicht Experimente, ohne teuren Film zu verschwenden

Nachteile:

  • Auch hier sinkt die Qualität bei schlechter Beleuchtung
  • Bevorzugt von Anfängern und Amateuren, nicht vergleichbar mit der professionellen Fotografie
  • Mehr Körnung als bei anderen Filmen

Kodak Colorplus 200 Beispielbilder








Kodak Gold 200

kodak gold 200 3er pack

Kodak ist eine kultige Marke, die einem immer in den Sinn kommt, wenn man an Filmfotografie denkt, und der Kodak Gold 200 ist seit langem eine beliebte Wahl für Negativfilme. Er reproduziert natürliche Farben mit nur dezenter Körnung und einem herrlichen Vintage-Look. Die besten Fotos mit hoher Farbsättigung und Schärfe erhalten Sie mit dem Kodak Gold 200, wenn Sie bei Tageslicht oder mit Blitzlicht fotografieren – Kodak empfiehlt, diesen Film nicht in der Dämmerung oder bei schlechten Lichtverhältnissen zu verwenden.

Vorteile:

  • Ausgezeichnete Fotos bei allgemeiner bis guter Beleuchtung
  • Präzise Farben mit Tendenz zu satten Tönen
  • Top-Film für schöne, scharfe Außenaufnahmen

Nachteile:

  • Ziemlich körnig bei schwachem Licht
  • Die Qualität ist nicht mit Premium-Filmen vergleichbar

Hier kann man kaufen.

Kodak Gold 200 Beispielbilder








Fujicolor Pro 400H

Fujicolor Pro 400H

Der Fujicolor Pro 400H 120 hat nicht immer den Gipfel der Popularität erreicht, aber er ist ein anständiger Film, der Fotos mit echtem Charakter produziert. Der Fujicolor Pro 400H wird manchmal mit dem Kodak Portra verglichen und eignet sich besonders gut für Porträtaufnahmen. Er ist definitiv einer der besten Negativfilme auf dem Markt.

Vorteile

  • Ein weiterer großartiger Film für Porträts
  • Einfach zu handhaben, auch für Anfänger oder Amateure
  • Top-Film für hohe Schärfegrade

Nachteile:

  • Am besten bei natürlichem Licht zu verwenden, da er zu einem Grünstich neigt
  • Funktioniert nur bei bestimmten Lichtverhältnissen am besten, daher sollten Sie dies beim Fotografieren berücksichtigen

Fujicolor Pro 400H Beispielbilder








Lomography Color Negative 400

Lomography Color Negative 400

Lomography war schon immer ein Unternehmen mit einem gewissen Kultstatus, das nie ganz den Mainstream erreicht hat, aber seine Fans schwärmen von seinen Filmen. Der Lomography Film Color Negative 400 sorgt für farbenfrohe, realistische Fotos mit einem Hauch von Vintage. Noch besser: Er ist zu einem vernünftigen Preis erhältlich – eine günstigere Alternative zum Kodak Portra.

Vorteile:

  • Beeindruckend feines Korn
  • Erschwinglicher Preis
  • Scharfe Details und Kontrast
  • Lomography-Film funktioniert bei den meisten Lichtverhältnissen gut
  • Helle, lebendige Farben, die ins Auge fallen

Nachteile:

  • Insbesondere bei Porträts kann ein Rosastich zu erkennen sein

Lomography Color Negative 400








Kodak Portra 400

Kodak Portra 400

Der Kodak Portra braucht kaum eine Einführung. Es wird von vielen Profifotografen wegen der wunderschönen Porträts mit realistischen Hauttönen und großartiger Farbsättigung (daher der Name Portra) bevorzugt, die man damit machen kann. Das feine Korn ist unübertroffen. Das bedeutet aber nicht, dass Sie nur Porträts fotografieren können, denn der Kodak Portra Film ist vielseitig und lässt sich an viele verschiedene Situationen anpassen. Sie erzielen damit einen Effekt, der mit einer Digitalkamera kaum zu erzielen ist.

Vorteile:

  • Feinste Körnung und beste Qualität für ein spektakuläres Foto
  • Der perfekte Film zum Scannen und Vergrößern Ihrer Fotos
  • Realistische Hauttöne und allgemeine Farbsättigung

Nachteile:

  • Dieser hervorragende Film hat einen hohen Preis
  • Manche behaupten, dass der Hype die Erwartungen zu hoch schraubt
  • Man muss erst lernen, wie man die Belichtung effektiv einstellt

Kodak Portra 400 Beispielbilder








Kodak Ultra Max 400

kodak ultramax 400 3er pack

Die Kodak Ultra Max ist eine weitere Option für hochwertige Fotos, auch bei wenig Licht, und das zu einem vernünftigen Preis. Sie werden von der Schärfe und Klarheit beeindruckt sein, kombiniert mit einer hervorragenden Farbwiedergabe für fabelhafte Ergebnisse. Die Kodak Ultra Max eignet sich hervorragend für alltägliche Aufnahmen, aber für die großen, denkwürdigen Ereignisse im Leben sollten Sie vielleicht etwas anderes wählen.

Vorteile:

  • So einfach, dass auch Anfänger den Dreh raus haben
  • Brillant auch bei schlechten Lichtverhältnissen
  • scharfe Ergebnisse
  • Sehr günstiger Preis

Nachteile:

  • Kann leicht körnig und manchmal sogar unscharf sein
  • Der Gelbstich kann weiße Hintergründe überstrahlen
  • Nicht geeignet für professionelle Porträt- oder Landschaftsfotografie

Hier kann man kaufen.

Ultra Max 400 Beispielbilder






Kodak Ektar 100

Kodak Ektar 100

Der Kodak Ektar 100 ist ein großartiger, hochwertiger Film, der scharfe Fotos liefert, die sich ideal zum Vergrößern und Drucken eignen. Selbst bei der niedrigen ISO-Empfindlichkeit von 100 haben Sie nicht das Gefühl, dass Ihre Fotos körnig aussehen, wie bei einigen anderen Filmen. Der Kodak Ektar 100, der von kommerziellen Fotografen für Lager- und Produktbilder bevorzugt wird, erhält hervorragende Bewertungen und kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erfolgreich eingesetzt werden.

Vorteile:

  • Top 35-mm-Film
    Hervorragende Schärfe und Farbwiedergabe, insbesondere bei Rot und Grün
  • Eine gute Wahl, wenn Sie Ihre Aufnahmen vergrößern und drucken möchten
  • Sanftes Korn
  • Angemessener Preis

Nachteile:

  • Der Kontrast kann für manche zu hoch sein
  • Nicht die beste Wahl für Porträts, da es Unvollkommenheiten hervorheben kann

Kodak Ektar 100 Beispielbilder






Die besten Schwarz-Weiß-Filme

Haben Sie Lust, sich an Schwarz-Weiß-Porträtaufnahmen zu versuchen? Werfen wir einen Blick auf die besten Schwarz-Weiß-Filme, die hervorragende Bewertungen erhalten:

Ilford HP5 400

Ilford HP5 400 Plus

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten 35-mm-Film sind, mit dem Sie Schwarz-Weiß-Fotos in einer Vielzahl von Umgebungen und bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen aufnehmen können, ist der Ilford HP5 genau das Richtige für Sie. Mit dem Ilford erhalten Sie ein wunderschönes, kontrastreiches Bild, und er verzeiht auch schlechte Lichtverhältnisse, so dass auch Amateure ihn effektiv nutzen können. Einige Benutzer bezeichnen ihn als das Kodak Portra der Schwarzweißfotos, und das ist ein großes Lob!

Vorteile:

  • Ausgezeichnete Qualität und Kontrast
  • Geeignet auch für Anfänger in der Fotografie
  • Sie können es auch bei schlechteren Lichtverhältnissen verwenden
  • Großartig für düstere Straßenfotografie

Nachteile:

  • Für die Vorlieben mancher Fotografen kann die Körnung zu stark sein
  • Manchmal etwas zu kontrastreich

Illford HP5 Beispielbilder






Agfa Photo APX 400

Agfa Photo APX 400

Der Agfa Pro APX Schwarzweiß-Kleinbildfilm macht Spaß und erinnert an viele moderne Instagram-Filter. Mit dem Agfa Pro APX lassen sich dank der beeindruckenden Schärfe und des feinen Korns, das dieser Film erzeugt, tolle Aufnahmen machen. Es ist ein weniger bekannter Film, aber dennoch eine gute und erschwingliche Wahl für die meisten Fotografen, egal ob Amateur oder Profi. Es kann eine Weile dauern, bis man den Dreh raus hat, um das Beste aus dem Agfa Pro APX-Film herauszuholen, da man dazu neigt, die Schatten zu überbelichten, während man für die Glanzlichter entwickeln muss. Wenn Sie den Umgang mit diesem Film erst einmal beherrschen, werden Sie beeindruckende, detailreiche Aufnahmen machen.

Vorteile:

  • Erschwinglicher Preis
  • Großartige Schärfe
  • Feines Korn und weiche Abstufungen
  • Eine gute Wahl sowohl für Anfänger als auch für Profis
  • Geeignet für Porträts und für Aufnahmen im Studio

Nachteile:

  • Steilere Lernkurve als bei anderen Filmen
  • Wenn Sie keinen niedrigen Kontrast mögen, ist der Agfa Pro APX nicht das Richtige für Sie

Agfa APX 400 Beispielbilder






Die besten 35-mm-Diafilme

Sie suchen nach den besten Filmen für die Diafotografie? Hier sind unsere Vorschläge!

Fujifilm Velvia 50

Fujifilm Velvia 50

Velvia ist ein klassischer Diafilm aus den guten alten Zeiten. Heute ist er nicht mehr so leicht zu bekommen. Das heißt nicht, dass es unmöglich ist, aber wenn Sie ihn finden, müssen Sie bereit sein, einen hübschen Batzen Geld auszugeben, denn der Fujifilm Velvia ISO 50 ist nicht billig. Die supergesättigten Farben und die feine Körnung sind es wert, aber es ist nichts zum Herumspielen oder Experimentieren. Heben Sie es für besondere Aufnahmen auf.

Vorteile:

  • Helle, voll gesättigte Farben
  • Hoher Kontrast
  • Ikonisch mit echtem Vintage-Feeling

Nachteile:

  • Sehr teuer
  • Der Kontrast ist nicht nach jedermanns Geschmack
  • Wahrscheinlich nicht der beste Film für Anfänger

Velvia 50 Beispielbilder






Fujichrome Provia 100F

Fuji Provia 100F 135 36

Die Fujichome Provia ist so etwas wie die entspanntere Schwester der Velvia. Mit der Provia erhalten Sie keine Übersättigung und die leuchtendsten Farben. Stattdessen erhalten Sie hochwertige, naturgetreue Bilder, die die Farben genau wiedergeben. Die Provia ist vielseitig einsetzbar, und auch wenn es anfangs etwas schwierig ist, den Umgang mit ihr zu erlernen, sind den Möglichkeiten mit der Fujichrome Provia keine Grenzen gesetzt, sobald man den Dreh raus hat.

Vorteile:

  • Erzeugt realistische Fotos mit geringerer Sättigung für einen abgemilderten Look
  • Vielseitig – Sie können den Provia in einer Vielzahl von Situationen und für verschiedene Arten der Fotografie verwenden
  • Akkurate Farbwiedergabe
  • Mit dem Fujifilm Provia erzielen Sie hervorragende Ergebnisse, wenn Sie Ihre Fotos vergrößern möchten.

Nachteile:

  • Teuer in der Anwendung (wie alle Diafilme im Vergleich zu Farbnegativfilmen)
  • Begrenzter Dynamikbereich
  • Man muss auf die richtige Belichtung achten, um ein anständiges Foto zu erhalten – für Anfänger ist es schwieriger, den Dreh rauszukriegen

Provia 100F Beispielbilder






Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welches ist der beste 35-mm-Film, den man kaufen kann?

Welches Kleinbildformat am besten geeignet ist, hängt davon ab, was Sie fotografieren möchten. 35-mm-Farbfilme sind mit am günstigsten in der Aufnahme und Entwicklung. Schwarz-Weiß-Filme lassen sich gut selbst entwickeln. Diafilm liefert die besten Farben.

Ist 35-mm-Film noch erhältlich?

Ja, es gibt heute noch viele verschiedene Arten von 35-mm-Filmen. Kodak hat sogar wieder mit der Herstellung von Ektachrome begonnen.

Welches ist der beste 35-mm-Farbfilm?

Der beste 35-mm-Farbfilm hängt davon ab, was Sie fotografieren möchten.

Verkauft Walgreens 35mm-Filme?

Alle Walgreens-Filialen mit einem Fotolabor verkaufen 35-mm-Filme und können diese auch entwickeln. Sie müssen sich erkundigen, ob das Fotolabor auch 110er-Filme, 127er-Filmnegative oder Einwegkameras annehmen kann. Am besten rufen Sie vorher dort an.

Wird Kodak-Film noch hergestellt?

Ja, Kodak stellt immer noch Filme her. Aufgrund der Nachfrage im Jahr 2018 wurde mit der Herstellung von Ektarchrome (35-mm-Diafilm) wieder begonnen.

Entwickelt jemand 35-mm-Filme?

Nicht jedes Fotogeschäft kann 35-mm-Filme entwickeln. Die meisten Geschäfte entwickeln nur digitale Fotos. In der Regel gibt es aber ein oder zwei Geschäfte in Ihrer Nähe, die 35-mm-Filme entwickeln.

Wie viel kostet es, einen 35-mm-Film entwickeln zu lassen?

Die Kosten für die Entwicklung von 35-mm-Filmen liegen in der Regel bei etwa 4€ pro Rolle.

Was ist der beste Schwarzweißfilm auf 35 mm?

Der Kodak Tri X 400 gilt weithin als der beste Schwarzweißfilm. Lesen Sie jedoch unsere Testberichte, um den Kodak Tri X mit Schwarzweißfilmen von Ilford und Agfa zu vergleichen. Hier finden Sie unseren Vergleich zwischen Kodak Tri-X und TMax 35mm Film.

Ist Diafilm noch erhältlich?

Ja, Diafilme sind weiterhin erhältlich. Kodak hat heute angekündigt, dass der Kodak Ektachrome Professional Diafilm wieder erhältlich sein wird.

Können alte Negative noch entwickelt werden?

Alte Negative müssen nicht entwickelt werden. Wenn Sie ein Bild darauf sehen können, sind sie bereits entwickelt worden. Wenn Sie eine Filmrolle haben, können Sie sie in jedem Fotolabor entwickeln lassen.

Stellt Ilford noch Filme her?

Ja, Ilford stellt immer noch Filme und eine Reihe anderer Fotochemikalien her, mit denen Sie zu Hause Filme entwickeln können.

Ist Ektachrome-Diafilm?

Ja. Ektachrome ist ein Diafilm. Es handelt sich um einen professionellen Diafilm, der 2018 neu aufgefrischt und wieder auf den Markt gebracht wurde.

Wie entwickeln Sie Schwarz-Weiß-Filme?

Sie können Schwarzweißfilme zu Hause entwickeln. Zuerst müssen Sie den Film entwickeln, dann die Bilder auf dem Negativ fixieren und zum Schluss den Film waschen.

Fazit

Hier sind also die besten 35-mm-Filmmarken, aus denen Sie auswählen können. Die Filmfotografie ist eine filigrane Kunst mit echtem Vintage-Charme. Nichts ist vergleichbar mit der Geschwindigkeit der Digitalfotografie – aber im Leben geht es nicht nur darum, die Dinge zu beschleunigen.

Manchmal möchte man einfach etwas Handfestes in den Händen halten, und genau das kann die Filmfotografie bieten. Wir haben die besten 35-mm-Filme empfohlen, vom Farbnegativ bis zum Schwarzweiß- und Diafilm.

Mit einer großen Auswahl an ASA-Geschwindigkeiten und Filmen, die sich für Porträts, Landschaften, Straßenfotografie und mehr eignen, finden Sie sicher den 35-mm-Film für Ihre Bedürfnisse. Worauf warten Sie also noch? Schnappen Sie sich einen der besten 35-mm-Filme und legen Sie los! Hier finden Sie eine unserer Empfehlungen für Filmscanner, damit Sie Ihre Fotos schneller weitergeben können!

Wie immer, wenn Sie Fragen oder Ideen haben, welche Filmtypen ich der Liste hinzufügen könnte, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen. Wenn Sie mehr über meine Arbeit und das Team hier bei Cultured Kiwi erfahren möchten, besuchen Sie die Homepage oder einen der unten stehenden Artikel.

Übersetzt aus Originalquelle: https://www.trulymama.com/baby-products/frida-baby-nose/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner